Acerca de

Homedesign

Ordination
Sonia Horn

Priv.-Doz. Mag.Dr.phil. Dr.med. Sonia Horn

Ich bin Fachärztin für physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation, außerdem habe ich ein Diplom der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) in „Kurortmedizin, Prävention und Wellness“ erworben, sowie das ÖÄK Diplom „Psy I“ – Psychosoziale Medizin. Derzeit absolviere ich die Ausbildung zum ÖÄK Diplom „Psy II“ – Psychosomatische Medizin, die ich – soweit Covid bedingt möglich – 2022 endlich abschließen werde.

Als Ärztin sehe ich mich als Begleiterin bei einem Prozess des Gesundwerdens, aber auch des Gesundbleibens, denn beides gehört zusammen, ebenso wie man Körper, Seele und (soziales) Umfeld nicht trennen kann – in diesem Sinn ist das „bio - psycho – soziale Modell“ die denkerische Grundlage meiner medizinischen Arbeit. Allerdings sehe ich diesen Zugang als ganz und garnicht „neu“, denn als Medizinhistorikerin weiß ich, dass dieses Verständnis von Medizin schon eine sehr lange Geschichte hat und im europäischen, kulturellen Rahmen, aber auch in anderen Regionen eine Selbstverständlichkeit war und nunmehr wieder geworden ist. Insofern ist diese Denkweise im Grunde in vielen verschiedenen Kulturen zu finden und beruht auf sehr viel Erfahrung im Umgang mit Gesundheit und Krankheit. Im europäischen Kontext musste diese Zugangsweise in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts jedoch erst wieder neu gefunden werden – auch wenn diese in so manchen medizinischen Bereichen, wie etwa in der Kurortmedizin, als grundlegendes Konzept erhalten geblieben war. Die laufende Weiterentwicklung von diagnostischen und therapeutischen Methoden gibt uns jedoch auch die Möglichkeit, Menschen mit verschiedensten Erkrankungen zu betreuen um das Gesundwerden und das Gesundbleiben zu unterstützen.

Als Lehrende an der Medizinischen Universität Wien und an der Universität Wien betreue ich Studierende auf ihrem Weg zum Abschluss ihrer medizinischen oder historischen Studien. Außerdem bin ich „Affiliated Research Scholar“ am Department of History and Philosophy of Science der Universität Cambridge/UK und “Life Member” am College Clare Hall, ebenfalls in Cambridge/UK. Seit mehreren Jahren unterrichte ich zudem Kurortmedizin, Balneologie und Klimatherapie in Kursen für Ärztinnen und Ärzte am Lehrinstitut Damp/Ostsee, das zu meiner früheren Arbeitsstätte, der Rehabilitationsklinik Damp/Ostsee gehört.

Davon abgesehen bin ich stolze und glückliche Mutter von drei wunderbaren, erwachsenen Kindern, - von zwei Söhnen und einer Tochter -  die alle in medizinischen Bereichen tätig sind.

 

Ein besonderes Anliegen ist mir die Begleitung von Kindern und jungen Menschen, von Menschen, die sich ausgebrannt fühlen oder am Weg dahin sind, und gerade auch in letzter Zeit, von Menschen, die durch Covid betroffen sind und an längerfristigen Folgen leiden. Selbstverständlich bemühe ich mich auch gerne um Menschen mit vielfältigen Krankheitsbildern, die physikalische Therapien und rehabilitative Maßnahmen benötigen – dies ist immerhin der Schwerpunkt meines medizinischen Fachbereichs.

Sende deine Nachricht an mich